Mitmachen

... kann, wer Erfolgsgeschichten vorzuweisen hat, die jeweils das volle Potenzial von Marketing- und Markenkommunikation ausschöpfen oder ausgeschöpft haben.

Sie können sowohl als Agentur als auch als werbungtreibendes Unternehmen einreichen. Oder auch gemeinschaftlich: Sind mehrere Agenturen, z.B. Werbe-, Media-, Branding- und Digitalagenturen, an der Marketing-Kommunikation eines Auftraggebers beteiligt, ist eine gemeinsame Einreichung von Vorteil.

Der Einreicher (Agentur oder Auftraggeber) muss beweisen, dass die Kampagne – sofern sie nicht in der Schweiz konzipiert wurde - einen substantiellen Beitrag aus der Schweiz enthält.

Zu beachten ist:

  • Sie können Zahlen/Werte/Nachweise bis einschließlich aus dem 4. Quartal 2017 angeben, sofern sie vorliegen und relevant sind.
  • Bedingung ist, dass im Zeitraum vom 1.1.2016 bis 15.1.2018 eine Aktivität seitens des Unternehmens/der Marke in diesem Bereich stattgefunden hat.
  • Bei Gemeinschaftseinreichungen können Sie als Einreicher bis zu vier beteiligte Agenturen benennen. Nachmeldungen sind nicht möglich. Ihre Angaben hierzu sind vollständig, sobald Sie Ihre Einreichung final speichern beziehungsweise die finale Entry-Deadline erreicht ist.
  • Cases, die beim Swiss Effie 2018 eingereicht werden, können auch beim Spezial-Award eingereicht werden.
  • Bitte kennzeichnen Sie Adaptionen, die in ausländischen Märkten so oder so ähnlich bereits veröffentlicht wurden.

WICHTIG: Von der Teilnahme ausgeschlossen sind:

  • Kommunikations-Massnahmen, die von der Schweizerischen Lauterkeits-Kommission beanstandet wurden
  • Massnahmen der Internen Kommunikation ohne gezielte Aussenwirkung